Gebühren: je nach Voraussetzungen
Umfang: 900 UStd. Sprachkurs
Start: bitte nachfragen!

Jetzt anmelden!

Der Alphabetisierungs-Sprachkurs umfasst insgesamt 900 Stunden Unterricht. Er besteht aus einem Vorkurs zur Alphabetisierung (300 UE), einem Basissprachkurs (300 UStd) und einem Aufbausprachkurs (300 UStd). Der Orientierungskurs umfasst weitere 60 Stunden.

Ziel

Alphabetisierung in der deutschen Sprache
Nachweis der ausreichenden deutschen Sprachkenntnisse bis zum angestrebten Niveau einer selbstständigen Sprachverwendung
Sprachprüfung Deutsch Test für Zuwanderer (DTZ) auf dem Niveau B1
(bei Nichterreichen des Kursniveaus B1 kann die Prüfung auf dem Niveau A2 abgelegt werden. Die Teilnahme endet dann nicht erfolgreich. Es können weitere 300 Stunden im Sprachkurs absolviert werden).

Inhalt

Alphabetisierung
Hören: Hauptinformationen verstehen
Lesen: Texte in Alltags- und Berufssprache verstehen, einfache Briefe verstehen
Sprechen: Gespräche über Familie, Hobbys, Arbeit, Reisen oder aktuelle Ereignisse führen
Schreiben: einfache Texte über vertraute Themen schreiben
Orientierung im täglichen Leben und in der Umgebung

Kursstufen

Vorkurs Alphabetisierung (300 UE)
Basissprachkurs (300 UE)

  • A1  Basissprachkurs 1 (100 UStd.)    (Anfänger ohne Vorkenntnisse)
  • A1  Basissprachkurs 2 (100 UStd.)    (Anfänger mit geringen Vorkenntnissen)
  • A2  Basissprachkurs 3 (100 UStd.)    (Anfänger mit Vorkenntnissen)

Aufbausprachkurs (300 UE)

  • A2  Aufbausprachkurs 1 (100 UStd.)    (Fortgeschrittene Anfänger)
  • B1  Aufbausprachkurs 2 (100 UStd.)
  • B1  Aufbausprachkurs 3 (100 UStd

Kursstufen gemäß den Stufen des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER)
Das Lehr- und Lernprogramm des Integrationskurses ist auf dieses System abgestimmt.

Die Einstufung erfolgt über einen Einstufungstest.

Kursgröße/Mindestteilnehmerzahl

8 – 12 Teilnehmer/innen
Start: auf Anfrage

Kursdaten

900 UStd (1 UStd= 45 Minuten)

Unterrichtszeiten

Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag (5 UStd/Tag).
08.15 -09.45 Uhr
10.00 – 11.30 Uhr
12.00 – 12.45 Uhr

Gebühren

Kostenlos  für  Personen mit Bewilligung für einen Integrationskurs und Arbeitslosengeld II. Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) finanziert den Alphabetisierungskurs, wenn ein Anspruch darauf besteht.

Es wird ein Eigenanteil in Höhe von 1,20 € pro UStd. für Personen mit Bewilligung für einen Integrationskurs erhoben, wenn sie keine Befreiung vom Eigenanteil haben.

Prüfung

Deutsch-Test für Zuwanderer (DTZ)

Beratung

Auf Wunsch Beratung durch Migrationsdienst (MEB) und Jugendmigrationsdienst (JMD)

Anmeldung

Zur Anmeldung bringen Sie bitte folgende Unterlagen vollständig mit:

  • Berechtigungsschreiben oder Verpflichtungsschreiben
  • Pass
  • Arbeitslosengeld II- Bescheid

 

Print Friendly, PDF & Email