Für die Ausbildung an der Privaten Fachoberschule – Fachrichtung Sozialwesen wird Schulgeld erhoben:

Schulgeld Form A

Monatliche Kosten:

Jahrgangsstufe 11: 150,00 €
Jahrgangsstufe 12: 190,00 €

Jährliche Kosten:

Lehr- und Lernmittel: 150,00 €

Einmalige Kosten:

Aufnahmegebühr und Versicherung: 145,00 €
Prüfungsgebühr (bei Abschluss): 200,00 €

Schulgeld Form B

Monatliche Kosten:

Jahrgangsstufe 12: 190,00 €

Jährliche Kosten:

Lehr- und Lernmittel: 150,00 €

Einmalige Kosten:

Aufnahmegebühr und Versicherung: 145,00 €
Prüfungsgebühr (bei Abschluss): 200,00 €


 


Das Schulgeld ist steuerlich absetzbar. Die steuerliche Absetzbarkeit des Schulgeldes an einer Privatschule regelt der § 10 des Einkommensteuergesetzes unter der Rubrik „5. Sonderausgaben“.

Zur Finanzierung des Lebensunterhaltes aus öffentlichen Mitteln kommen z.B. Leistungen nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz – BAföG – (Amt für Ausbildungsförderung in der Stadt-/Kreisverwaltung) in Betracht. Weitere Informationen finden Sie auf der Hompage “BaföG-Rechner” (www.bafoeg-rechner.de).

Print Friendly, PDF & Email