LEHRERFORTBILDUNG

Zusatzqualifizierung Deutsch als Zweitsprache

Lehrerfortbildung Unterrichts-Szene

Zusatzqualifizierung für Lehrkräfte im Bereich Deutsch als Zweitsprache (DaZ) in der Erwachsenenbildung

Das DIALOG-Bildungsinstitut Kassel ist seit 2006 ein vom BAMF akkreditierter Träger für Zusatzqualifizierungen im Bereich Deutsch als Zweitsprache (DaZ).

Aufgrund der fortgeschrittenen fachlichen Standards im Sprach- und Fortbildungsbereich wurde die Konzeption inhaltlich und strukturell 2020 neu konzipiert. Die neue Zusatzqualifizierung ist kompetenzorientiert und modular aufgebaut.

Aufbau der kompetenzorientierten Konzeption (140 UE)
  • 5 Pflichtmodule
  • 4 Wahlpflichtmodule mit Glossar (2 davon müssen besucht werden)
  • Reflexionsbogen zur Selbsteinschätzung
  • 5 Portfolioaufgaben als Nachweis der erfolgreichen Teilnahme

Die Wahlpflichtmodule können auch von bereits zugelassenen Lehrkräften nach §15 Abs. 1 und §15 Abs. 2 IntV zu Auffrischungs- und Fortbildungszwecken besucht werden.

Weitere Informationen »

  • Modul 1: Spracherwerb und Mehrsprachigkeit im Erwachsenenalter  (14 UE)
  • Modul 2: Migration, Integration, Interkulturalität (14 UE)
  • Modul 3: Didaktik und Methodik im DaZ-Unterricht (26 UE)
  • Modul 4: Unterrichtsplanung und Unterrichtsdurchführung (38 UE)
  • Modul 5: Lehreraufgaben, -rollen und lehrerprofessionelles Handeln in Integrationskursen (16 UE)
  • Modul 1: Linguistische Kompetenz (16 UE)
  • Modul 2: Testen, Prüfen, Evaluieren (16 UE)
  • Modul 3: Umgang mit besonderem Förderbedarf (16 UE)
  • Modul 4: Medienkompetenz (16 UE)

Zwei ausgewählte Wahlpflichtmodule können vor oder auch nach den Pflichtmodulen besucht werden. Sie können auch von bereits zugelassenen Lehrkräften nach §15 Abs. 1 und §15 Abs. 2 IntV zu Auffrischungs- und Fortbildungszwecken besucht werden.

85% aktive Teilnahme an der ZQ BSK müssen nachgewiesen werden.

Download/
Links

Terminüberblick
Anmeldevertrag
Zulassungskriterien Lehrkräfte Integrationskurse
Rahmencurriculum Integrationskurse
Antrag auf Zulassung als Lehrkraft in Integrationskursen
Teams Kurz-Anleitung
Teams Kurz-Anleitung für Lehrende
Zoom Anleitung
Das Förderprogramm "Integration durch Qualifizierung (IQ)" wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.
In Kooperation mit: